Die Geschichte des Pichlmayrguts –Teil 1


Wie alles begann

Das Pichlmayrgut bei Schladming blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück. Bereits 1117 wurde das Gut erstmals urkundlich erwähnt. Und seit Jahrhunderten ist auch schon das Schicksal der Familie Steiner eng mit dem Pichlmayrgut verbunden.

Das Pichlmayrgut seit dem Mittelalter

Wappen des Pichlmayrguts mit den Schlüsseln von St. Peter und dem Bischofshut

Wappen des Pichlmayrguts

Im Hochmittelalter hatte das Stift St.Peter zu Salzburg, das älteste Kloster im deutschen Sprachraum, einen Amtssitz in der Steiermark und zwar im Pichlmayrgut bei Schladming. Zu dieser Zeit, genau gesagt 1117 n. Chr., wurde das „Gut am Puhel“ erstmals urkundlich erwähnt. Noch heute, 900 Jahre später, zieren die Schlüssel des Stifts St. Peter und der Bischofshut das Wappen des Pichlmayrguts.

Familie Steiner und das Pichlmayrgut

Hostorische Ansicht des Pichlmayrguts aus dem Jahr 1949

Pichlmayrgut 1949

Die gemeinsame Geschichte von Familie Steiner und dem Gut in der Steiermark beginnt einige hundert Jahre später, im frühen 18. Jahrhundert. Über 200 Jahre lang war das Pichlmayrgut von 1711 bis 1919 schon im Besitz einer familiären Seitenlinie der heutigen Besitzer. Im Jahr 1949 ergriff schließlich der Großvater Ihres heutigen Gastgebers Christian Steiner die große Chance und kaufte das Pichlmayrgut zurück.

Nach schwierigen Anfangsjahren in einer schwierigen Zeit hat der aufkommende Tourismus den Erfolg der Familie Steiner begründet. Das malerische Ennstal und die beeindruckenden Berge der Umgebung wurden von den Gästen als lohnendes Reiseziel erkannt und gerne besucht.

Das Hotel Pichlmayrgut wächst

Die folgenden Jahrzehnte brachten den Lohn für die ausdauernde Arbeit. Die Gastfreundschaft von Familie Steiner und das Bemühen, das Hotel Pichlmayrgut für die Gäste immer attraktiv zu gestalten, machten sich im Lauf der Jahre bezahlt. Das Hotel florierte und wurde mehrmals erweitert.

Bis heute hat sich das Hotel Pichlmayrgut in Pichl bei Schladming zu einem 4-Sterne Hotel entwickelt und ist zu einem Hoteldorf angewachsen. In seiner traumhaften Alleinlage bildet es sogar einen eigenen Ortsteil von Pichl. Wenn Sie sich für einen Aufenthalt im Hotel Pichlmayrgut entscheiden, verbringen Sie Ihren Urlaub in sehenswertem Ambiente. Das altehrwürdige Pichlmayrgut präsentiert sich mit authentischer Architektur, die durch die zahlreichen Ausbauten nichts von ihrem typischen Flair verloren hat.

Genießen Sie familäre Atmosphäre

Ihre Gastgeber - Familie Steiner vom Pichlmayrgut  bei Schladming

Ihre Gastgeber

Trotz der Größe des Hotels ist die familiäre Atmosphäre deutlich zu spüren. Ihr Gastgeber Christian Steiner legt größten Wert darauf, den persönlichen Kontakt zu den Gästen zu pflegen.  Zusammen mit einem engagierten Team arbeitet Familie Steiner daran, Ihren Urlaub so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Kontaktieren Sie uns oder schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage bezüglich Ihres Aufenthalts im Hotel Pichlmayrgut und überzeugen Sie sich selbst von der Gastfreundschaft von Familie Steiner!